Kategorie - Diversität

Impulse für coaching- und schreibbegeisterte Menschen: Eine Geschichte

Ich will euch heute eine Geschichte erzählen, die ich neulich selbst erzählt bekam und die mich daran erinnerte, wie wichtig und wie schön es ist, sich liebevoll seinen „Holzpflock“ anzuschauen und auch immer mal wieder darüber zu schmunzeln:

Der angekettete Elefant

„Es war einmal ein kleiner Junge, der liebte es in den Zirkus zu gehen. Vor allem liebte er die Tiere im Zirkus und am meisten faszinierten ihn die Elefanten.

Weiterlesen >

Impulse für coaching- und schreibbegeisterte Menschen: Leben ist mehr als glücklich sein

Heute möchte ich mit dir das Video und den Vortrag „Leben ist mehr als glücklich sein“  teilen, welches mich sehr berührt hat, vor allem in der Art und Weise des „Geschichtenerzählens“.

Weiterlesen >

Was hat Hochsensibilität mit Unternehmer*innentum zu tun? von Lore Sülwald und Katrin Rahnefeld

Der Planet braucht keine erfolgreichen Menschen mehr, der Planet braucht dringend Friedensstifter, Heiler, Erneuerer, Geschichtenerzähler und Liebende aller Arten. Er braucht Menschen mit Zivilcourage, bereit, sich dafür einzusetzen, die Welt lebenswert und menschlich zu gestalten. Diese Qualitäten haben wenig mit der Art Erfolg zu tun, die in unseren Kulturen verbreitet ist.Dalai Lama

Warum sich Unternehmer*innen, Personaler*innen oder Führungskräfte mit dem Phänomen der Hochsensibilität beschäftigen sollten?

Diese Frage wird uns oft von Unternehmer*innen und Führungskräften gestellt.  

Was wir dann immer wieder gefragt werden: “Ist denn nicht jede*r sensibel? Sind wir denn nicht alle ein bisschen hochsensibel?”

Ja, jeder Mensch ist sensibel. Sensibel aus dem lat. sensibilis “der Empfindung fähig”, ist die Fähigkeit seine Umgebung wahrzunehmen und diese Wahrnehmung  zu verarbeiten. Sensibilität ist eine elementare Anpassungsleistung von allen Lebewesen, um das eigenen Überleben zu sichern. Weiterlesen >